Immer mehr Berater aus der Versicherungs- und Bankenbranche setzen auf Wocodea als Weiterempfehlungs-Tool - und das aus gutem Grund!

Pressemitteilung von: Wocodea
Artikel löschen
Immer mehr Berater aus der Versicherungs- und Bankenbranche setzen auf Wocodea als Weiterempfehlungs-Tool - und das aus gutem Grund!(Artikel vom 16.05.2024) Gestern Abend stand das Kleine Haus der Kunst im ersten Wiener Gemeindebezirk ganz im Zeichen der FMVÖ-Recommender-Gala 2024, die heuer bereits zum insgesamt 18. Mal vom Finanz-Marketing Verband Österreich ausgetragen wurde. Der FMVÖ-Recommender-Award misst seither die Weiterempfehlungsbereitschaft der österreichischen Bank- und Versicherungskunden.

Das Motto des Abends lautete: "Wert der Intelligenz".

Wocodea als einer der Hauptsponsoren
Als einer der Hauptsponsoren trat dieses Jahr erneut das junge Wiener Unternehmen Wocodea auf, das ganz genau weiß, worauf es beim Word-of-Mouth-Marketing ankommt. Die beiden Masterminds und Gründer Markus Nagl und Paula Czeczil nutzten auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, im Rahmen der FMVÖ-Recommender-Gala ihre moderne und effektive Weiterempfehlungs-App zu präsentieren - die Keynote für Wocodea hielt Paul Kainz aus dem Team des Wiener Start-ups. Er ließ gleich zu Beginn mit interessanten Zahlen aufhorchen: "81 % aller Fachkräfte werden über Empfehlungen gefunden. Das hat sich auch bei der GEN Z nicht geändert", so Kainz der zudem betont, dass auch die fortschreitende Digitalisierung diesen Trend nicht stoppen konnte: "Wenn"s um wichtige Themen geht, fragen wir trotzdem nach persönlichen Empfehlungen!"

Persönliche Empfehlungen sind ein must have im Marketingmix
Markus Nagl, CEO von Wocodea, ist überzeugt, dass persönliche Empfehlungen im Marketingmix eines Unternehmens nicht fehlen dürfen. "Aus diesem Grund und weil dort die Kundenzufriedenheit belohnt wird, unterstützen wir den FMVÖ-Recommender Award bereits zum zweiten Mal", so der ehemalige Banker. "Heute erzielt man Wachstum am besten, indem man seine Kunden begeistert. Nur so werden sie letztendlich Empfehlungen aussprechen", ist Paula Czeczil, CMO von Wocodea, überzeugt. Auch sie war lange in der Bankenbranche tätig.

Empfehlungen sind 5.000-mal effektiver als normale Werbung
Die Wocodea-App ist eine Idee aus dem Vertrieb für den Vertrieb. "Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im Retail-Vertrieb kennen wir die Herausforderungen eines Verkäufers sowie einer Führungskraft. In einer Zeit, in der mehr oder weniger alle Prozesse digitalisiert und automatisiert werden, haben die guten alten Visitenkarten ausgedient", fügt Paula Czeczil hinzu. "Visitenkarten und Flyer landen im Papierkorb, klassische Mundpropaganda ist langsam und Social-Media-Kampagnen sind aufwändig. Wocodea löst all diese Probleme mit einer App, die das bewährte Marketing-Instrument Mundpropaganda digital und clever umsetzt - Weiterempfehlung auf Knopfdruck quasi -, dabei aber die Beziehungsqualität echter Menschen in realen Begegnungen fördert und stärkt.

Paul Kainz zitiert zu diesem Thema eine Studie der Universitätsprofessoren und Marketing-Experten Arnaud De Bruy und Gary L. Lilien. "Täglich werden wir mit rund 3.000 Marketing-Impressionen bombardiert. Aber im Durchschnitt reagieren wir nur alle fünf Tage auf eine dieser Werbebotschaften. Das ergibt eine winzige Erfolgswahrscheinlichkeit von 1 zu 15.000", so Kainz in seinem Vortrag. "Bei einer persönlichen Empfehlung hingegen führt jede Dritte zu einer messbaren Handlung. Das macht Empfehlungen unglaublich effektiv - 5000-mal effektiver als normale Werbung. Menschen kaufen von Menschen - die Personenmarke gewinnt immer mehr an Bedeutung." Und dies gilt vor allem in sensiblen Bereichen, wie dies bei der Banken- und Versicherungsbranche der Fall ist, ist Kainz überzeugt.
"Mit Wocodea bleiben Beraterinnen und Berater bei ihren Kunden und Interessenten länger im Gespräch", fügt Nagl hinzu und sieht in seiner App einen Weg "zurück zur Mundpropaganda unter normalen Menschen, die miteinander reden - vor allem in einem sensiblen Bereich wie die Finanzen es sind".
"Wir gratulieren den Gewinnern des FMVÖ-Recommender-Awards 2024 recht herzlich", betonen Czeczil und Nagl abschließend.

(Bildquelle: textwerk)
Wocodea

Wocodea
Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 2-4
1100 Wien
Österreich
06606596196

https://www.wocodea.com/

Über Wocodea
Das Start-up WOCODEA wurde im September 2020 von Paula Czeczil und Markus Nagl mit Sitz in Wien an den Start geschickt. Die gleichnamige App (iOS und Android) ist seither als professionelles und digitales Mundpropaganda-Tool in der Kundenakquise verfügbar. Neben den beiden Start-Varianten "Easy-Growing" (Einzelunternehmen) und "Professional-Growing" (Agenturen) wurde im April 2021 auch das Paket "Team Growing" (Konzerne) freigeschaltet, damit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen die Vertriebswege der digitalen Welt auf Knopfdruck für sich nutzen und über Bestandskunden systematisch Neukunden generieren können.
Für den Inhalt des Artikels ist allein der verantwortlich. Pressewelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel: Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen

S-IMG