Auch Kleinigkeiten können Großes bewirken!

Pressemitteilung von: Strecker UG (haftungsbeschränkt)
Artikel löschen
Auch Kleinigkeiten können Großes bewirken!(Artikel vom 23.11.2023) Wir sind ein kleiner Onlineshop, dass Kunden Europaweit seit 1999 mit hochwertigen Schungit und Edel-Schungit Produkten beliefert. Dazu gehören natürlich Abläufe im Unternehmen die umweltbelastend sind und leider kaum geändert werden können. Ende neunziger Jahre war das auch kaum ein wichtiges Thema im Internet Handel. Damals fragten uns die Kunden nach Herkunft des Edel-Schungits.
Paar Jahre später hat sich das geändert, Schungit Stein wurde immer bekannter, Kaufen im Internet wurde auch als etwas Normales angesehen. Auch Fragen der Kunden haben sich geändert. Viele Schungit-Nutzer möchten wissen, wie nachhaltig sind die Abläufe in unserem Unternehmen und auch bei dem Abbau des Minerals.
Kunden Rückmeldungen sind sehr wichtig für mich. Von der Abbaustelle des Schungits in Karelien bis zum Versand der Schungits zur den Kunden sind mir die Abläufe bestens bekannt. Durch meine Nachfragen und Wünsche beeinflusse ich auch die Abläufe bei unseren Schungit-Lieferanten. Die haben genau so Interesse daran auf Kunden Wünsche zu reagieren.
Wenn ich heute im Jahr 2022 zurückblicke, stelle ich fest. Vieles wurde bei uns und bei unserem Lieferant geändert. Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Begriff, es ist ein wichtiger Aspekt bei vielen Abläufen geworden. Bei durchdachter Umsetzung ist es auch ein wichtiger Faktor zur Kostenreduzierung geworden.
Plastik Verpackung haben wir auf das Minimum reduziert. Dadurch wurden Mehrere Tonnen Noppenfolie und Plastiktüten in den letzten Jahren eingespart. Jetzt werden unsere Schungit-Produkte meistens in Recyclingpapier verpackt.
Alles was von unseren Lieferanten möglich zu nutzen ist, wird wiederverwendet. Manchmal ist es deutlich sichtbar dass Papier und Kartons nicht neu sind. Die Kunden akzeptieren es, Ihren Zweck, erfüllt die Verpackung aller mall.
Unsere Erfahrung hat gezeigt, Umweltfreundlich und Nachhaltig zu handeln, auch im Internethandel lohnt sich. Es kann etwas Wertvolles für die Umwelt getan werden, Kosten werden eingespart auch bei den Kunden kommt es gut an. Hier ein paar Tipps für Umweltbewusstsein Onlineshops:
Nachhaltige Versandverpackungen
Die beste nachhaltige Verpackung ist die, die nicht neu produziert werden musste. Benutzen Sie vorhandene Pakete, Papier und ähnliches wieder! Auch wenn es sich um Plastikverpackung handelt, benutzen Sie es.
Wenn das Paket oder Papier kaputt ist, auch kein Problem, benutzen Sie es als Füllmaterial.
Es ist nicht kompliziert, spart aber jede Menge Geld.
Wenn Sie doch neues Verpackungsmaterial brauchen. Entscheiden Sie sich für nachhaltige Varianten, die aus recycelten Stoffen. Bei uns werden nur Schungit und Edel-Schungit Ware verpackt, Die Verpackungsindustrie hat aber mittlerweile für fas alle Produktarten eine Umweltfreundliche Alternativen, die sind auch nicht unbedingt teurer.

Verpackungsgrößen prüfen
Wir haben schon einen Paket ca. 5 kg schwer, mit Edel-Schungit auf eine Euro-Palette geliefert bekommen. Manchmal wird ein übermäßig großes Paket verwendet, Hohlraum wird mit Plastikfüllmaterial ausgeführt. Solche Beispiele werden zum Glück immer seltener. Die zeigen aber, dass bei manchen Unternehmen ein sehr großes Potenzial zur Verbesserung des Warenversades vorhanden ist.
Wellen Sie die richtige Größe der Verpackung. Dies spart nicht nur Kosten für die Verpackung selbst, kleinere Verpackung brauch auch weniger Platz beim Transport.
Paketbeileger gut durchdacht
Paketbeileger landen oft Altpapier, ohne angeschaut zu werden. Achten Sie genau darauf, was in das Paket reinkommt und ob das für den Empfänger interessant sein könnte. So wird nicht nur Papiermüll reduziert, auch die Aufmerksamkeit der Kunden wird auf das wichtigste konzentriert. Wir haben bereits seit viele Jahre nur die notwendige Versandpapiere und unseren kostenlosen Flyer die über unsere Schungit Sortiment informieren in Paketen dabei.
Retouren papierlos gestalten
Retouren Aufkleber ist nicht mehr immer notwendig. Wenn überhaupt, dann gehen nur wenige Pakete wieder zurück an den Absender. Für unsere Schungit-Lieferungen bieten wir unseren Kunden zwei Möglichkeiten. Der Hermes Mitarbeiter kommt zu einem Bestimmten Tag, hat Aufkleber dabei und holt das Paket ab. Für DHL-Retoursendungen schicken wir eine E-Mail mit einer PDF-Datei.
Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit sind wichtige Aspekte bei unserer Arbeit. Als ein kleines Unternehmen (www.schungit.com) versuchen wir alle Abläufe so zu gestalten, dass diese wichtigen Aspekte immer beachtet werden. Auch die Zustände bei der Bearbeitung des Steines in Karelien sind uns wichtig. Schungit kaufen wir nur bei zertifizierten Unternehmen, die der staatlichen Aufsicht der Arbeit- und Umweltschutz unterliegen.

Beim Einkauf versuchen wir stets größere und kompakte Lieferungen zu organisieren, damit es beim Transport möglichst geringe CO2 Belastung entsteht. Dadurch können wir unsere Edel-Schungit und Schungit Produkte auch preiswerter anbieten.

Es gibt heute sehr viele Online Shops. Wenn man den Kunden zuhört und nur Kleinigkeiten in dem Betrieb nachhaltiger gestaltet können sehr große Mengen an natürlichen Ressourcen eingespart werden.
Strecker UG (haftungsbeschränkt)

Strecker UG (haftungsbeschränkt)
Warschauer Strasse 10
97084 Würzburg
Deutschland
01792571033

http://www.schungit.com

Unser Unternehmen wurde Ende neunziger Jahren gegründet. Bis heute beschäftigen wir uns intensiv mit dem Schungit Stein, seine Anwendung und Wirkung. Viele wertvolle Informationen finden Sie bei uns auf der Webseite http://www.schugit.com
Für den Inhalt des Artikels ist allein der verantwortlich. Pressewelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel: Umwelt, Energie

S-IMG