Varonis erweitert Datensicherheitsplattform um generative KI-Fähigkeiten mit Athena AI

Pressemitteilung von: Varonis Systems
Artikel löschen
Varonis erweitert Datensicherheitsplattform um generative KI-Fähigkeiten mit Athena AI(Artikel vom 28.11.2023) Varonis Systems, Inc., (NASDAQ:VRNS), der Spezialist für datenzentrierte Cybersicherheit, erweitert seine KI- und Machine-Learning-Fähigkeiten mit der Einführung von Athena AI, einer neuen generativen KI-Ebene, die sich über die komplette Varonis Data Security Platform erstreckt. Mit Athena AI wird die Art und Weise, wie Sicherheitsteams Daten schützen, grundlegend verbessert - von der Transparenz bis hin zur Umsetzung von Maßnahmen. Durch die Verwendung natürlicher Sprache werden tiefgreifende Untersuchungen und Analysen wesentlich einfacher und effizienter. Auf diese Weise werden Benutzer aller Qualifikations- und Kompetenzstufen zu Security-Spezialisten.

Athena AI bietet derzeit zwei leistungsstarke generative KI-Funktionen:
SOC-Analysen: Die Erkenntnisse und Maßnahmen von Athena AI helfen dem Sicherheitsteam, der Ursache eines Alarms auf den Grund zu gehen, Vorfälle zu beheben und die Umgebung in Rekordzeit proaktiv zu sichern. Athena AI kombiniert Large Language Models (LLMs) mit dem von Varonis erstellten tiefen Kontext zu Daten, Identitäten, Geräten und früheren Alarmen des Unternehmens, um sofort maßgeschneiderte Playbooks für die Reaktion auf Alarme zu erstellen.
Suche in natürlicher Sprache: Athena AI ermöglicht es Nutzern aller Erfahrungsstufen, ihren Explosionsradius mit Varonis zu ermitteln und entsprechend zu reduzieren. Security-Teams erhalten so in Sekundenschnelle präzise Antworten auf Fragen wie "Verfügen wir über Dateien mit Passwörtern, die für jeden im Internet zugänglich sind?" oder "Welche Benutzer haben auf unsere Gehaltsabrechnungen zugegriffen?"

Athena AI baut auf starker und erprobter KI-Basis auf
Varonis setzt seit mehr als einem Jahrzehnt künstliche Intelligenz ein, um die Sicherheit seiner Kunden mit patentierter, auf maschinellem Lernen basierender Bedrohungserkennung und intelligenter Zugangskontrolle nachhaltig zu verbessern. Die neue generative KI-Ebene baut hierauf auf und steigert die Datensicherheit und Cyberresilienz noch weiter.

"Varonis befindet sich in einer einzigartigen Position. Die von der Lösung gesammelten und analysierten Metadaten sind von unschätzbarem Wert für KI und Automatisierung", sagt Ed Amoroso, CEO und Gründer von TAG Cyber. "Mit der neuen generativen KI sind die Kunden jetzt in der Lage, ihre Datensicherheitsprobleme noch schneller zu lösen."

Die neuen Funktionen werden im Rahmen des Abonnements der Cloud-nativen Datensicherheitsplattform von Varonis bereitgestellt und sind ab sofort in einer privaten Vorschau verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter http://www.varonis.com/athena-ai.
Varonis Systems

Varonis Systems
Broadway, 29th Floor 1250
10001 New York, NY
Deutschland
+1-877-292-8767

https://www.varonis.com/de/

Varonis stellt den Schutz der Daten ins Zentrum der Sicherheitsstrategie und verfolgt so einen anderen Ansatz als traditionelle IT-Sicherheits-Anbieter. Die Cloud-native Datensicherheitsplattform entdeckt und klassifiziert kontinuierlich kritische Daten, behebt Schwachstellen und erkennt fortschrittliche Bedrohungen mit KI-gestützter Automatisierung.

Tausende Unternehmen weltweit vertrauen beim Schutz ihrer Daten auf Varonis, ganz egal, wo diese gespeichert sind: lokal, in SaaS-, IaaS- oder Hybrid-Cloud-Umgebungen. Mit Varonis können Kunden eine breite Palette von Sicherheitsfunktionen automatisieren, wie Data Security Posture Management (DSPM), Datenklassifizierung, Data Access Governance (DAG), Data Detection and Response (DDR), Data Loss Prevention (DLP) oder Insider Risk Management. Weitere Informationen unter http://www.varonis.com/de.
Für den Inhalt des Artikels ist allein der verantwortlich. Pressewelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel: IT, Software

S-IMG