Verkauf bei Amazon. Eine neue ASIN-Nummer erstellen

Pressemitteilung von: metaprice GmbH
Artikel löschen
Verkauf bei Amazon. Eine neue ASIN-Nummer erstellen(Artikel vom 23.05.2024) Muss ich eine neue ASIN-Nummer erstellen, wenn ich mit dem Verkauf eines Artikels beginne? Ein umfassender Leitfaden

In der Welt des E-Commerce, insbesondere auf Plattformen wie Amazon, ist die ASIN (Amazon Standard Identification Number) ein Schlüsselbegriff. Sie dient dazu, Produkte eindeutig zu identifizieren und zu kategorisieren. Doch was passiert, wenn Sie mit dem Verkauf eines neuen Artikels beginnen? Müssen Sie eine neue ASIN-Nummer erstellen? In diesem ausführlichen Leitfaden werfen wir einen Blick auf diese Frage und bieten Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Gerne helfen wir Ihnen als Amazon Repricing Unternehmen weiter.

Was ist eine ASIN und warum ist sie wichtig?

Bevor wir uns der Frage widmen, ob Sie eine neue ASIN-Nummer erstellen müssen, lassen Sie uns kurz die Bedeutung der ASIN klären. Die ASIN ist eine einzigartige Kennung, die Amazon jedem Produkt auf seiner Plattform zuweist. Sie besteht aus 10 alphanumerischen Zeichen und dient dazu, Produkte eindeutig zu identifizieren. Die ASIN ist wichtig, da sie es Kunden ermöglicht, Produkte leicht zu finden und zu unterscheiden. Außerdem erleichtert sie es Amazon, Produkte in seinem System zu verwalten und zu kategorisieren. Auch unser Repricer kann Ihnen bei der Verwaltung weiterhelfen. Muss ich eine neue ASIN-Nummer erstellen, wenn ich mit dem Verkauf eines neuen Artikels beginne? Die Antwort auf diese Frage ist: Es kommt darauf an. In vielen Fällen können Sie einen neuen Artikel unter einer bereits vorhandenen ASIN-Nummer verkaufen. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Ihr neuer Artikel eine Variation eines bereits vorhandenen Produkts ist, z.B. eine andere Farbe oder Größe desselben Produkts. In solchen Fällen können Sie einfach die vorhandene ASIN-Nummer verwenden und den neuen Artikel als Variation hinzufügen.

Wenn Ihr neuer Artikel jedoch ein völlig eigenständiges Produkt ist, das sich deutlich von allen anderen Produkten in Ihrem Sortiment unterscheidet, müssen Sie wahrscheinlich eine neue ASIN-Nummer erstellen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie ein völlig neues Produkt entwickelt haben oder ein Produkt von einem anderen Hersteller verkaufen, das Sie zuvor nicht im Angebot hatten.

Wie erstelle ich eine neue ASIN-Nummer? Die Erstellung einer neuen ASIN-Nummer erfolgt in der Regel automatisch, wenn Sie Ihren neuen Artikel bei Amazon listen. Wenn Sie ein neues Produkt hinzufügen, führt Amazon eine automatische Überprüfung durch und weist Ihrem Artikel eine neue ASIN-Nummer zu, sofern keine ähnlichen Produkte bereits auf der Plattform vorhanden sind. Es kann einige Zeit dauern, bis die ASIN-Nummer generiert wird und Ihr Produkt live geschaltet ist, daher ist es wichtig, Geduld zu haben und den Prozess abzuschließen.Tipps für die Verwendung von ASIN-Nummern: Konsistenz: Verwenden Sie konsistente ASIN-Nummern für Ihre Produkte, um Verwirrung zu vermeiden und sicherzustellen, dass Kunden Ihre Produkte leicht finden können.

Variationen verwalten: Wenn Sie Variationen desselben Produkts verkaufen, nutzen Sie die Funktion zur Hinzufügung von Variationen unter derselben ASIN-Nummer, um Ihre Produkte organisiert zu halten und Kunden eine bessere Einkaufserfahrung zu bieten.

Aktualisierungen durchführen: Wenn sich die Produktmerkmale oder -details ändern, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre ASIN-Nummer entsprechend aktualisieren, um Genauigkeit und Transparenz zu gewährleisten.

Insgesamt ist die Frage, ob Sie eine neue ASIN-Nummer erstellen müssen, wenn Sie mit dem Verkauf eines neuen Artikels beginnen, von verschiedenen Faktoren abhängig. In vielen Fällen können Sie eine vorhandene ASIN-Nummer verwenden, insbesondere wenn es sich um eine Variation eines vorhandenen Produkts handelt. Wenn Ihr neuer Artikel jedoch ein völlig eigenständiges Produkt ist, müssen Sie wahrscheinlich eine neue ASIN-Nummer erstellen. In jedem Fall ist es wichtig, die Richtlinien von Amazon zu beachten und sicherzustellen, dass Ihre Produkte korrekt und konsistent gelistet sind, um eine optimale Kundenbindung und Verkaufserfolg zu gewährleisten.

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
metaprice GmbH

metaprice GmbH
Adolf-Kaschny-Straße 19
51373 Leverkusen
Deutschland
0214 33010250

http://www.metaprice.de

Softwareunternehmen für Amazon- und Ebay-Repricing, Consulting und Datenautomatisierung aller Art.
Für den Inhalt des Artikels ist allein der verantwortlich. Pressewelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel: Internet, E-Commerce

S-IMG