Dein-Nachklang: Ganz neue Wege in der Erinnerungskultur

Pressemitteilung von: Nachklang GmbH
Artikel löschen
Dein-Nachklang: Ganz neue Wege in der Erinnerungskultur(Artikel vom 14.05.2024) Köln, 14.05.2024 - Dein-Nachklang, ein innovatives Angebot der Nachklang GmbH, führt QR-Codes für Grabsteine ein, die den Weg zu einer neuen Form der Trauer und Abschiedskultur ebnen. Mithilfe eines digitalen Gedenkportals halten Angehörige das Andenken ihrer Verstorbenen lebendig und erweitern den Grabstein ihrer Liebsten digital. "Nur ein Name und das Sterbedatum wurde meinem Opa nicht gerecht", beschreibt Gründerin Franziska Roß den Ursprung der neuartigen Geschäftsidee. "Ich hatte den Wunsch, dass mehr von ihm bleibt, z. B. Fotos, Videos, und sein Lieblingslied. Mein Ziel war es, dass der Ort seiner letzten Ruhe ein bisschen bunter wird."
Die hochwertigen QR-Medaillons, aus langlebigem Aluminium mit Lasergravur gefertigt, werden ohne Bohren am Grabstein angebracht. Sie verbinden reale Grabstätten mit digitalen Gedenkseiten, indem Friedhofsbesucher den QR-Code mit der Kamera ihres Smartphones scannen. Dies ermöglicht es Freunden und Familie, Erinnerungen zu teilen, zu bewahren und weiterzugeben. Die Seiten sind von überall zu erreichen und können jederzeit aktualisiert werden, um neue Erinnerungen oder Botschaften hinzuzufügen.

Beate Leimann, eine Nutzerin von Dein-Nachklang, hat kürzlich ihre Mutter verloren. "Dank der Gedenkseite von Dein-Nachklang bleiben die Erinnerungen an meine Mama lebendig. Ich habe Fotos, ihre Lieblingsmusik und Videos hochgeladen, die uns beiden viel bedeuteten. Es ist tröstlich, zu sehen, wie Freunde und Familie liebevolle Worte und eigene Erinnerungen beitragen."

Die innovative Gedenkapp:
Die Gedenkapp von Dein-Nachklang ist darauf ausgelegt, eine einfache und sichere Plattform zu bieten, um Erinnerungen digital zu bewahren. Nutzer laden Fotos, Videos, Texte und Audiodateien hoch und entscheiden, ob diese Inhalte mit oder ohne Passwortschutz zugänglich sind. So besteht die Möglichkeit, private Erinnerungen mit ausgewählten Personen zu teilen oder ein öffentliches Denkmal für einen geliebten Menschen zu schaffen. Michael Lohmar, Geschäftsführer der Nachklang GmbH, erklärt: "Mit Dein-Nachklang schaffen wir eine Brücke zwischen der traditionellen Erinnerungskultur und der digitalen Welt. Unsere QR-Codes machen das Andenken eines geliebten Menschen jederzeit zugänglich." Gleichzeitig betont das Unternehmen, sich von KI-Lösungen abzuheben, mit denen z. B. die Stimme eines Toten nachträglich fingiert wird. "Bei uns steht das Leben des Verstorbenen im Mittelpunkt - nicht sein Tod. Angehörige teilen auf unserem Gedenkportal reale Momente und Erinnerungen. Ich halte es für gefährlich, durch KI oder Virtual Reality zu simulieren, dass ein Mensch noch unter uns sei." Mit Dein-Nachklang schafft das Unternehmen eine innovative Unterstützung im Trauerprozess.

Dein-Nachklang reagiert mit diesem Angebot auf den Wunsch vieler Menschen nach einem modernen und persönlicheren Umgang mit dem Andenken an Verstorbene. Es zeigt, wie Technologie genutzt werden kann, um die Art und Weise, wie wir gedenken, zu transformieren und den Angehörigen Trost und Nähe zu bieten. Die QR-Codes für Grabsteine vertreibt das Unternehmen über seinen eigenen Onlineshop unter www.dein-nachklang.de.

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Nachklang GmbH

Nachklang GmbH
Im Mediapark 6B
50670 Köln
Deutschland
+4922195016609

https://dein-nachklang.de/

Die Nachklang GmbH ist ein Innovationsführer im Bereich digitale Nachlassverwaltung und Gedenkkultur aus Köln. Mit dem Ziel, unseren Umgang mit dem Thema Tod zu enttabuisieren, haben sie zwei innovative Angebote entwickelt. Zum einen QR-Codes für Grabsteine mit einem interaktiven Gedenkportal (Dein-Nachklang) und zum anderen eine digitale Vorsorge-Plattform (Mein-Nachklang).
Für den Inhalt des Artikels ist allein der verantwortlich. Pressewelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel: Freizeit, Buntes

S-IMG