Artikel gesamt: 165.025
Artikel gelesen: 19.924.245x
Rubrik: Immobilien

Warum über einen Immobilienmakler verkaufen?

29. Dezember 2018 | ID: 164899

Warum über einen Immobilienmakler verkaufen?Sind Immobilienmakler in der heutigen digitalen Zeit von Nutzen oder eher überflüssig geworden?

Wer seine Eigentumswohnung in Köln vermieten oder sein Haus in Köln verkaufen möchte, wird sich zu Beginn dieser Aufgabe mit Sicherheit die Frage stellen, ob er für den Verkauf bzw. die Vermietung seiner Immobilie überhaupt einen Immobilienmakler oder eine Immobilienmaklerin benötigt.

Was würde ein Immobilienmakler den anders machen, als man selbst? Schließlich ist es aufgrund der heutigen "digitalen Zeit" kein Problem mehr, ein paar Fotos der Immobilie zu erstellen. Weiterhin einen kurzen Exposétext hinzuzufügen und die Immobilie in den "Weiten" des World Wide Web, sprich in den gängigen Immobilienportalen wie zum Beispiel Immobilienscout24, Immowelt usw. einzustellen.

Warum also über einen Immobilienmakler verkaufen?

Wer sich mit der Thematik intensiv beschäftigt, wird früher oder später feststellen, dass einiges mehr dazu gehört. Bei der korrekten Preisfindung geht es hier schon los. Wie setze ich den Wert meiner Immobilie richtig an? Vergleiche ich einfach die Preise in den einschlägigen Immobilienportalen, setze ich einfach mehr an oder weniger? Welche Strategie ist die richtige beim Immobilienverkauf in Köln oder anderswo?

Auch das Thema des "korrekten Mietpreises" stellt nicht nur seit der sogenannten Mietpreisbremse Vermieter oder Hausverwalter vor eine nicht einfach lösbare Aufgabe.
Die Arbeit sowie das Betätigungsfeld der heutigen Immobilienmakler, hat sich insbesondere in den letzten 10 Jahren sehr stark verändert. Ein seriös arbeitender Immobilienmakler sei es in Köln, München, Berlin oder sonst wo im Bundesgebiet hat mehr als die Aufgabe die Immobilie "aufzuschließen"!

Neben gutachterlichen Fähigkeiten, der Kenntnis des lokalen Immobilienmarktes, technisches Verständnis, hohe Stress Resistenz, gute Menschenkenntnis, exzellentes Fachwissen um nur einige Punkte zu nennen, sollte ein Immobilienmakler verfügen um im Ergebnis das bestmögliche für seine Kunden (Eigentümer) zu erzielen.


Wie findet man einen seriösen und erfolgreichen Makler in Köln und anderswo?

Wir empfehlen Ihnen neben dem Klassiker der persönlichen Empfehlung, dass Sie die angebotenen Dienstleistungen der Makler vergleichen. Dies können Sie unter anderem ganz unkompliziert mit unserem Maklervergleich Köln machen.

Weiterhin sollten Sie auch dem digitalen Auftritt des Immobilienmaklers Beachtung schenken. Wie sind seine Bewertungen z.B. auf Google, Social Media Kanälen wie Facebook etc.? Ein weiteres wichtiges Instrument ist die Seite makler-empfehlung.de. Hier haben Sie als Verkäufer, Vermieter, Mieter oder Käufer die Möglichkeit die Zusammenarbeit mit Ihrem Immobilienexperten zu bewerten. Vor Veröffentlichung werden die hier gemachten Angaben überprüft und erst nach Verifizierung freigegeben.

Fazit: Warum über einen Immobilienmakler verkaufen?

Es spielt überhaupt keine Rolle, ob Sie Ihre Immobilie in Köln,Berlin oder woanders verkaufen oder vermieten möchten. Ein seriös arbeitender Immobilienmakler ist immer sein Geld wert und erspart Ihnen Zeit und Geld. Vergessen Sie bitte nie, er wird nur im Erfolgsfall bezahlt. Also setzen Sie für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie, am besten immer auf die Erfahrung eines kompetenten Immobilienmaklers.



Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 164899 an.
SchlagwörterImmobilienmakler Köln seriöse Arbeit Haus verkaufen Köln Eigentumswohnung Köln Köln-Brück Köln-Merheim Köln-Rath-Heumar Neubrück
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS