Artikel gesamt: 165.025
Artikel gelesen: 19.897.432x
Rubrik: Immobilien

Immobilienbericht München Moosach 2018

19. Dezember 2018 | ID: 164478

Immobilienbericht München Moosach 2018Moosach ist ein beliebtes Wohnviertel etwa 7 km nordwestlich vom Zentrum Münchens. Abseits der großen Ausfallstraßen, an denen es größere Wohnblocks, Geschäfts- und Verwaltungsgebäude gibt, findet man in Moosach vor allem Siedlungen mit Einfamilien- und Reihenhausbebauung und auch zahlreiche Grünflächen, die gute Möglichkeiten für die Naherholung bieten. Moosach verfügt auch über eine gute Anbindung ans Verkehrsnetz, die Innenstadt ist über U- und S-Bahn erreichbar.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Moosach (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-moosach/) (Durchschnittliche Angebotspreise 2018):

Dem Münchener Immobilienmarkt entsprechend sind auch die Immobilienpreise in Moosach im vergangenen Jahr im Durchschnitt um ca. 10 %, bei manchen Immobilientypen im Schnitt auch bis zu 20 % angestiegen. Im Großen und Ganzen bewegte sich der Quadratmeterpreis bei Häusern einem Bereich von 6.000 bis 8.000 EUR pro m². Der Kaufpreis reichte, von einigen Ausnahmen abgesehen, von knapp 500.000 EUR im Fall einiger teils renovierungsbedürftiger Einfamilienhäuser bis durchschnittlich 700.000 bis gut 1 Mio. EUR die meisten Reihenhäuser und Doppelhaushälften und bis 1,4 Mio. EUR waren die meisten Einfamilienhäuser zu haben. Einige sehr große Einfamilienhäuser reichten aber auch bis 5 Mio. EUR, in einem Fall bis knapp 10 Mio. EUR. In der Rubrik Eigentumswohnung lag der Quadratmeterpreis bei Etagenwohnungen bei durchschnittlich 6.600 EUR pro m², für Dachterrassenwohnungen oder Penthäuser bei durchschnittlich 7.000 - 8.000 EUR pro m². Neubauwohnungen konnten abhängig von Art und Objekt 5 - 30 % teurer ausfallen. Im Allgemeinen wurde bei 50 m² Wohnfläche etwa 350.000 EUR für eine Eigentumswohnung verlangt, bei 80 m² etwa 520.000 EUR. Große Wohnungen mit 150 m² lagen im Schnitt bei 1,15 Mio. EUR. Am teuersten waren einige Penthäuser, die sich bei 235 m² preislich von 1,8 bis 2,1 Mio. EUR bewegten.

Tatsächliche Verkaufspreise in Moosach 2017:
Für reale Verkaufspreise können nur Orientierungswerte angegeben werden, da Statistiken für einzelne Stadtteile nicht veröffentlicht werden. Orientierungswerte für Moosach lassen sich ableiten über Vergleichspreise, die im Jahr 2017 allgemein in mittleren Wohnlagen Münchens erzielt wurden. Für Häuser wurde in den offiziellen Statistiken gute und mittlere Wohnlage zusammengefasst. Die erzielten Verkaufspreise erreichten z. B. für Einfamilienhäuser bei etwa 160 m² Wohnfläche im Schnitt 1,35 Mio. EUR. Für die mittlere Wohnlage Moosach dürften die wirklich erzielten Preise im Allgemeinen noch etwas darunter liegen. Für Wohnungen sind Angaben für Baujahrgruppen in durchschnittlichen Wohnlagen verfügbar. Demgemäß lag der 2017 erzielte Quadratmeterpreis für eine Wohnung aus den Baujahren 1960-1969 bei durchschnittlich 5.200 EUR/m², für die Baujahre 1980-89 bei 6.300 EUR pro m² und für eine Neubauwohnung bei 7.800 EUR pro m².

"Besonders für Familien bei denen die Eltern mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sind die Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser, die man in Moosach hauptsächlich vorfindet, interessant.", sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler für München (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/) und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Gutachterausschuss München, Jahresbericht 2017. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Moosach. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 164478 an.
SchlagwörterImmobilienmakler Moosach Immobilienpreise Moosach Quadratmeterpreise Moosach Wohnung verkaufen Haus verkaufen Grundstück verkaufen Wohnungsverkauf Hausverkauf Grundstücksverkauf
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS