Artikel gesamt: 161.758
Artikel gelesen: 17.759.483x

10 Jahre Längste Partynacht in Flensburg

07. November 2018 | ID: 160763

10 Jahre Längste Partynacht in Flensburg Das Event hat am vergangenen Wochenende - vor dem Hintergrund der bevorstehenden Abschaffung der Zeitumstellung - unter dem Motto "Vielleicht zum letzten Mal" stattgefunden. Auch in diesem Jahr verwandelte sich das Flensburger Autohaus der Kath Gruppe erneut in eine außergewöhnliche Eventlocation: Hierfür wird extra die Verkaufshalle geräumt, um stets eine einzigartige Partylocation zu schaffen und den zahlreichen Partygästen unterhaltsame Aktionen bieten zu können.

"Wir freuen uns über die steigende Beliebtheit der Partynacht. Das Thema 2018 waren die 80er und 90er Jahre. So konnten sich unsere Gäste unter anderem an einer Gameboy-Station regelrecht austoben. Das sorgte für eine klasse Stimmung", so Johanna Bartels, Mitglied des Marketingteams der Kath Gruppe .

Außer einem vielfältigen Musikprogramm, einer Lounge mit Hängematten und mehreren Bars werden stets ausreichende Tanzmöglichkeiten geboten. Musikalisch führte, wie bereits in den vergangenen Jahren, DJ Jan Krambeck durch die Nacht. Angesagte Cocktails, gekühlte Getränke und eine Chill-out-Lounge sorgen ebenfalls für beste Unterhaltung.
"Die längste Partynacht des Jahres" ist eine Eventreihe förde show concept in Kooperation mit der Kath Gruppe, die in der Regel einmal jährlich am letzten Samstag des Oktobers im Volkswagen Zentrum in Flensburg stattfindet.


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 160763 an.
SchlagwörterKath Autohaus Kath Kath Gruppe Volkswagen Seat Skoda Volkswagen Nutzfahrzeuge Hamburg Schleswig-Holstein Partynacht Volkswagenzentrum Flensburg Längste Partynacht in Flensburg Flensburg
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS