Artikel gesamt: 161.772
Artikel gelesen: 17.761.979x

Cognetivity Neurosciences unterzeichnet geschäftliche Vereinbarung mit dacadoo AG und stellt kognitive Bewertungs-App auf führender digitaler Gesundheitsplattform zur Verfügung

06. November 2018 | ID: 160711

Cognetivity Neurosciences unterzeichnet geschäftliche Vereinbarung mit dacadoo AG und stellt kognitive Bewertungs-App auf führender digitaler Gesundheitsplattform zur VerfügungCognetivity Neurosciences unterzeichnet geschäftliche Vereinbarung mit dacadoo AG und stellt kognitive Bewertungs-App auf führender digitaler Gesundheitsplattform zur Verfügung

- Erste geschäftliche Vereinbarung zu Cognetivitys Gesundheitsüberwachungstechnologie für den nicht klinischen, häuslichen Bereich
- Cognetivity-App wird den bestehenden dacadoo-Kunden - großen Lebens- und Krankenversicherungspartnern - als Abodienst zur Verfügung gestellt

Vancouver, British Columbia, 6. November 2018 - Cognetivity Neurosciences Ltd. (das Unternehmen oder Cognetivity) (CSE: CGN; FWB: 1UB; OTCQB: CGNSF) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine geschäftliche Vereinbarung mit der Firma dacadoo, einem wachstumsstarken internationalen Anbieter von digitalen Gesundheitsplattformen, unterzeichnet hat. Das Unternehmen wird der Klientel von dacadoo, zu der in erster Linie große Lebens- und Krankenversicherungsträger zählen, die erste kognitive Bewertungs-App zur Verfügung stellen.

Die Vereinbarung regelt die Geschäftsbeziehung zwischen Cognetivity und dacadoo. Sie ermöglicht es den beiden Unternehmen, gemeinsam die von Cognetivity entwickelte, moderne kognitive Bewertungsplattform den von dacadoo betreuten Geschäftspartnern im Kranken- und Lebensversicherungssektor in Form eines fortlaufenden Abo-Dienstes pro Nutzer anzubieten.

dacadoo wird die von Cognetivity entwickelte App zur kognitiven Bewertung im nicht klinischen Bereich in seine interaktive digitale Gesundheitsplattform einbinden und kann damit sowohl seinen bestehenden als auch seinen künftigen Kunden im Lebens- und Krankenversicherungssektor eine einzigartige und wertvolle neue Technologie zur Überwachung der kognitiven Gesundheit an die Hand geben.

Dr. Sina Habibi, CEO und ein Director von Cognetivity, meint dazu: Diese Vereinbarung bietet uns eine tolle Chance, die von uns entwickelte Technologie einer breiten Nutzerbasis in der neuen und wachstumsstarken Sparte der Gesundheitsüberwachung im nicht klinischen Bereich zur Verfügung zu stellen. Sei es über unsere professionelle Plattform zur frühzeitigen Diagnose kognitiver Beeinträchtigungen, die sich bereits im Endstadium der klinischen Validierung befindet, oder über unsere App zur Gesundheitsüberwachung im häuslichen Bereich, die in die dacadoo-Plattform eingebunden wird - unser Leitprinzip besteht stets darin, Menschen die Möglichkeit der aktiven Einflussnahme auf ihre Gesundheit zu geben und so vielen Menschen wie möglich den bestmöglichen Therapieerfolg zu sichern.

Peter Ohnemus - Gründer, President und CEO von dacadoo - fügt hinzu: Wir sind sehr glücklich über die Partnerschaft mit Cognetivity. Wir können damit unseren Kunden im Versicherungswesen diese beeindruckenden Technologien auf Basis künstlicher Intelligenz für den Bereich der kognitiven Überwachung zur Verfügung stellen.

Ein 2018 von Transparency Market Research veröffentlichter Bericht schätzt den Weltmarkt für digitale Gesundheit im Jahr 2016 auf einen Wert von rund 180 Milliarden US-Dollar. Ausgehend von einer jährlichen Zuwachsrate von 13,40 % ab dem Jahr 2017 dürfte dieser Markt bis zum Jahr 2025 eine Wertentwicklung auf rund 535 Milliarden US-Dollar erfahren.
Über Cognetivity Neurosciences Ltd.
Cognetivity ist ein Technologieunternehmen, das eine kognitive Untersuchungsplattform für die Bewertungsmethode des Integrated Cognitive Assessment (ICA) für den Einsatz in der medizinischen Praxis und im kommerziellen Bereich entwickelt. Die von Cognetivity konzipierte ICA-Plattform basiert auf künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernmethoden, mit denen anhand einer Leistungsprüfung großer Hirnareale erste Anzeichen von Defiziten zur möglichen Früherkennung einer Demenz ermittelt werden sollen. Ziel von Cognetivity ist es, die ICA-Plattform anhand von geplanten klinischen Studien weiterzuentwickeln und in Nordamerika und Europa auf den Markt zu bringen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.cognetivity.com .

Über dacadoo AG
dacadoo ist ein international tätiger, innovativer Geschäftspartner, der sich für die digitale Transformation im Gesundheitswesen einsetzt. Das Ziel der Gesellschaft besteht darin, die Gesundheit und das Wohlbefinden durch aktive Beteiligung und künstliche Intelligenz zu stärken. Die umfassende digitale Gesundheitsplattform motiviert den Nutzer, auf spielerische Weise aktiv etwas für seinen gesunden Lebensstil zu tun, und ermöglicht eine individuelle Messung seines Gesundheitszustands. dacadoos mobile interaktive Gesundheitsplattform kombiniert Motivationsmethoden aus der Verhaltensforschung und Online-Spiele mit sozialen und kollaborativen Elementen aus den sozialen Netzwerken, die durch eine personalisierte Rückmeldungsfunktion ergänzt wird. Mit seinen Features - einem wissenschaftlich fundierten Health Scoring-System und dem Gesundheits-Coaching durch den Lifestyle Navigator - bietet dacadoo führende digitale Lösungen für Unternehmen im Gesundheitssektor sowie Gesundheits- und Wellness-fördernde Maßnahmen im Betrieb.


FÜR DAS BOARD:

Sina Habibi

Sina Habibi
Chief Executive Officer & Director

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
info@cognetivity.com

Ansprechpartner für Medien:
Josh Stanbury
E-Mail: josh@sjspr.co.uk

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, außer das Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet. Das Unternehmen ist aufgrund der Beschaffenheit solcher zukunftsgerichteten Informationen gezwungen, Annahmen zu tätigen, die sich möglicherweise nicht realisieren lassen. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden.

Die Börse übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 160711 an.
SchlagwörterAktien Aktien Aktienkurs Aktienkurs Aktienmarkt Aktienmarkt Börse Börse Börsen News Börsen News Finanz Finanz Finanzen Finanzen Geld Geld Nachrichten Nachrichten Nachrichten Aktuell Nachrichten Aktuel
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS