Artikel gesamt: 158.815
Artikel gelesen: 16.872.515x

diavendo kooperiert mit Initiative "Fair Job Hotels"

05. Oktober 2018 | ID: 158164

diavendo kooperiert mit Initiative "Fair Job Hotels"Nach Sternekoch Christian Rach konnte der Verein nun auch einen etablierten Personalexperten als Fürsprecher und Partner gewinnen. Bernhard Patter wird hierbei von seiner Kollegin Evelyn Schneider unterstützt. Mit dieser Kooperation erweitert der Verein Fair Job Hotels e.V. sein aktives Engagement in Bezug auf einen faireren Umgang mit den Mitarbeitern im Arbeitsalltag, um auch gegen einen wachsenden Fachkräftemangel und fehlenden Nachwuchs entgegenzuwirken.

"Ich habe die Arbeit von Fair Job Hotels von Anfang an aufmerksam verfolgt. Deren ‚10 FAIRsprechen' ähneln meinen persönlichen Ansätzen in Bezug auf eine nachhaltige Personalentwicklung. Somit konnte ich mich hiermit recht gut identifizieren. Evelyn Schneider und ich freuen uns in der Tat auf diese ehrenvolle und vor allem recht verantwortungsvolle Aufgabe. Es ist gut zu sehen, dass sich neben uns auch viele andere Kollegen und prominente Persönlichkeiten, wie beispielsweise Udo Lindenberg, aktiv engagieren, um gemeinsam die Arbeitssituation zu verbessern und gegen das negative Image unserer Branche ankämpfen. Ein wichtiges Signal für die Zukunft", so Bernhard Patter , geschäftsführender Gesellschafter der diavendo GmbH.

Zu Beginn der Zusammenarbeit werden an die rund 90 Mitgliedsbetriebe Postkarten versendet und vor Ort Plakate sichtbar aufgehängt, auf denen das "FAIRtrauensteam" mit entsprechenden Kontaktdaten vorgestellt wird. Die Hotelmitarbeiter haben nun die Möglichkeit, ihre Ansprechpartner jederzeit zu kontaktieren.

Sie werden bei Konflikten umgehend eine Hilfestellung geben. Dazu gehört auch ein entsprechendes Follow-up. Sollte es keine Lösung geben, wendet sich das "FAIRtrauensteam" an den Hotelier - ohne den Mitarbeiter zu nennen - oder im letzten Schritt sogar direkt an Fair Job Hotels e.V.

Alexander Aisenbrey, Gründungsmitglied des Vereins Fair Job Hotels e.V., freut sich ebenfalls auf die Zusammenarbeit mit Bernhard Patter und Evelyn Schneider: "Bernhard Patter verfügt in der Branche nicht nur über eine gewisse Bekanntheit, sondern steht auch für Ehrlichkeit, Offenheit und Loyalität. Er und sein Team sind eine Bereicherung für unsere Initiative, bzw. für das Wertvollste, was wir in der Hotellerie haben: Die Mitarbeiter, die mit Herz und Leidenschaft täglich unsere Gäste begeistern."

Am 13. Juni 2016 wurde der Verein "Fair Job Hotels" e.V. in Düsseldorf gegründet. Die 16 Köpfe hinter dem Verein haben es sich zum Ziel gesetzt, mit anderen Hotels gemeinsame, verbindliche Werte und Standards für den Umgang in der Hotellerie zu setzen. Diese Idee soll andere aus der Branche überzeugen und somit ein neues, gemeinsames, zeitgemäßes Employer Brand schaffen. Die Philosophie ist, faire Arbeitsbedingungen sowie attraktive Perspektiven für Auszubildende und Mitarbeiter zu schaffen und damit das Image der gesamten Branche nachhaltig zu verbessern.


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 158164 an.
Schlagwörterdiavendo Hotel Hotellerie Coaching Training Schulung Bernhard Patter Gastronomie Fachkräftemangel Fair Job Hotels Alexander Aisenbrey Christian Rach Udo Lindenberg FAIRtrauensteam
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS