Artikel gesamt: 158.815
Artikel gelesen: 16.872.505x

"Bach für Kinder" ist eine spezielle Homepage über Bach

02. Oktober 2018 | ID: 157955

"Bach für Kinder" ist eine spezielle Homepage über Bach "Johann Sebastian Bach für Kinder" ist keine Website, von der man hervorragend abschreiben kann, wenn ein Aufsatz, Hausaufgaben oder ein Referat im Schulunterricht ansteht. In kaum einer anderen Publikation ist dazu aber so explizit darauf hingewiesen, wie auf Peter Bachs Homepage über den Thomaskantor.

"Bach ist in jeder Beziehung kompliziert: sein Leben, seine Musik und viele weitere Aspekte, wie zum Beispiel ganz besonders die Genealogie der Musikerfamilie. Alleine Bachs Musik ist eine Herausforderung, eben weil sie so vielfältig ist und aus besonders eingängigen Stücken besteht, aber eben auch aus Werken, die einer Begeisterung für diesen Typ an Musik eher abträglich sind." meint der Autor von inzwischen etwa 20 Homepages rund um den Komponisten und dessen "klassischen Kollegen". Peter Bach jr. kam auf die Idee zu einer speziellen Homepage für Kinder, als er selbst sich zum ersten Mal für die Musik des Thüringers interessierte und eine CD "Best of Bach" kaufte. Ihm gefielen, wie er sagt, lediglich 3 oder 4 Stücke, war aber regelrecht "abgeturnt" von mehr als der Hälfte aller Bach-Stücke. "Wenn ein junger Mensch solche Musikstücke zum ersten Mal im Zusammenhang mit Bach hört … dann ist es kein Wunder, wenn ihm das fürs Leben reicht." geht der Kreative hart mit der Auswahl ins Gericht.

Peter Bach aus Flein wollte das vollkommen anders andenken und bemühte Google und Youtube. Auf beiden Websites - so überlegte der Fleiner … Flein ist ein kleiner Weinort bei Heilbronn in der Nähe von Stuttgart - sind sicherlich die Musiktitel von Bach am häufigsten vertreten, die am meisten Menschen am liebsten hören. Er filterte eine Anzahl von 33 Werken heraus, die er aber explizit nicht als die schönsten und oder besten darstellt. Diese 33 Bach-Werke bietet Bach inzwischen auf seinen Homepages an. Und man kann dazu kreativ werden, denn Bach versorgt nicht nur mit der Musik des Genies aus Eisenach, sondern auch mit 33 Fotostrecken, die man "kreuz und quer" zumischen und während des Musikhörens ansehen kann. Natürlich beginnt es mit Bildern der Bachstädte und Bachorte und reicht bis hin zu vollkommen "scheinbar unpassenden" Themen wie Kätzchen und Hundchen für junge Kids, US-Naturparks für USA-Fans, venezianische Masken oder, ein Highlight, Bilder des "Festivals of Lights" in Berlin.

Bach unterteilt dabei seine Bereiche für Kids nochmals in drei unterschiedliche Altersgruppen, weil er der Ansicht ist, dass eben ein 8-jähriger ganz anders zu Bach finden sollte, als eine 16-jährige. Natürlich erhofft sich der Kreative aus Flein ganz besonders von Lehrern und Pädagogen, von Musiklehrern und Musikern, von Kantoren und Musikpädagogen einen speziellen Support seines Versuches, auch die kleinsten zukünftigen Musikfans an klassische Musik heranzuführen.


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 157955 an.
Schlagwörter"Bach für Kinder" "Bach for Children" Bach für Kinder Johann Sebastian Bach für Kinder Bach for Children Kinder Bach Johann Sebastian Bach
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS