Artikel gesamt: 159.004
Artikel gelesen: 16.904.763x

Grundl Leadership Akademie entwickelt Menschen ab sofort als "Institut"

02. Oktober 2018 | ID: 157908

Grundl Leadership Akademie entwickelt Menschen ab sofort als "Institut"Führungsexperte Boris Grundl schärft Weiterbildungsangebot

Veränderung leben und umsetzen: Diese Lehre haben sich Managementtrainer Boris Grundl und sein Team dieses Jahr zur eigenen Verantwortung gemacht. Das Ergebnis: eine Transformation der einstigen Grundl Leadership Akademie zum Grundl Leadership Institut. Sichtbar wird die Neuaufstellung von Angebot und Themen ab sofort unter der neuen Online-Adresse www.grundl-institut.de (https://www.grundl-institut.de).

Seit 18 Jahren unterstützt die von Boris Grundl gegründete Grundl Leadership Akademie (Trossingen) Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Jetzt hat das Experten- und Trainerteam sein Angebot den Veränderungen der modernen Zeiten angepasst und neu definiert. Um die interne Transformation nach außen sichtbar zu machen, coacht und lehrt die "Grundl Leadership Akademie" ab sofort unter dem Namen "Grundl Leadership Institut".

Neben dem Namenswechsel ziehen sich die Veränderungen durch das gesamte Programm: Führungskräfte und Privatpersonen profitieren von neu ausgearbeiteten Trainingsmöglichkeiten - offene Seminare, Inhouse-Akademie, Coaching, Sparring für Top-Entscheider, aber auch Impulsvorträge bis hin zur eigenen Forschung und entsprechenden Diagnostik-Tools. Besonders stolz ist das Institut auf die in Kürze an den Start gehende eigene Online-Akademie. Wie Zahnräder greifen die Elemente des Angebots konsequent ineinander. So liefert das Institut ein Rundum-Paket zum Thema Leadership. Unternehmer, Manager und HR-ler können sich ganzheitlich, wissenschaftlich, in unterschiedlichen Formaten und individuell zum Thema (Selbst-)Führung weiterbilden.

Dabei macht das Institut eine klare Unterscheidung zwischen "Lernen" und "menschlicher Transformation": "Erfolgreiches Lernen - also Wissen ansammeln - reicht heutzutage nicht mehr aus", erklärt der Menschenentwickler (Süddeutsche Zeitung) Boris Grundl die Neuaufstellung. "In der heutigen Zeit braucht es die Fähigkeit der Transformation - die Auflösung von gegensätzlichen Polen auf einem höheren Niveau; wie dienend ein Mensch Wissen für andere einsetzt. Genau das hat bei unseren Produktentwicklungen Anwendung gefunden." Boris Grundl geht es dabei zentral um das Thema Verantwortung - als Mensch, als Führungskraft und als Unternehmen. Denn nicht erst seit der wissenschaftlichen Forschung rund um den Verantwortungsindex (http://www.verantwortungsindex.de/), aber zugleich mit tiefer Konsequenz hat sich das Institut auf Verantwortung als Kernthema verdichtet.

Vor der Neuausrichtung haben der Managementtrainer und sein Team eine gedankliche Nullpunktlinie gezogen. Mit Mut zur Veränderung und Unterstützung von externen Experten hat sich die Mannschaft selbst infrage gestellt: Wer sind wir? Welche Ideen leiten uns? Wer sind wir nicht? Wie wollen wir das erreichen? Boris Grundl betont: "Tempo, Komplexität und Transparenz dominieren unseren Alltag. Immer größer wird der Wunsch nach Tiefe und Substanz. Dafür stehen wir. Gleichzeitig darf man sich den revolutionären Entwicklungen nicht stur verschließen, sondern sollte vielmehr klug auf sie zugehen. Schon immer haben große Veränderungswellen das Alte zerstört: Baumwolle, Elektrizität, Dampfmaschine - zuletzt das Internet. Mit unserer Transformation wollen wir der revolutionären Entwicklung durch Digitalisierung und Globalisierung und dem schnellen Wirtschaftswachstum Rechnung tragen." Das neue Credo lautet: "Das Grundl Leadership Institut erforscht und lehrt hochwertige Unterscheidungen damit Ihr Leben zum besten Lehrer wird." Es lebt das Motto: "Werde der Beste, der du sein kannst."

Das Ergebnis der Neuaufstellung finden User auf dem neuen Internetaufritt: www.grundl-institut.de (https://www.grundl-institut.de/)

Das Grundl Leadership Institut befähigt Menschen, ihrer Führungsverantwortung gerecht zu werden. Sie entwickelt Menschen dort systematisch weiter, wo die meisten Managementlehren aufhören. Leadership bedeutet, Menschen zur Verantwortung zu befähigen und das durch Ergebnisse sichtbar zu machen. Durch Vorträge, Intensiv-Seminare und eine aktive Umsetzungsbegleitung sorgt das Grundl Leadership Institut für Klarheit, Transparenz und Nachvollziehbarkeit in der Führung. Ein erfahrenes Trainerteam garantiert den Transfer in die Praxis. Keinem Institut wird eine so hohe Transformationsfähigkeit von Führungsteams bescheinigt. Menschliche Entwicklung und wirtschaftlicher Gewinn gehen Hand in Hand. Leadership: Alles aus einer Hand.
Mehr Informationen unter www.grundl-institut.de.

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 157908 an.
SchlagwörterLeadership Transformation Führung Institut Entwicklung Unterscheidungen Verantwortung
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS