Artikel gesamt: 158.815
Artikel gelesen: 16.872.562x

medriver.de - Die Jobbörse für Ärztinen und Ärzte in der Rhein-Ruhr-Region geht bald online!

01. Oktober 2018 | ID: 157813

medriver.de - Die Jobbörse für Ärztinen und Ärzte in der Rhein-Ruhr-Region geht bald online!Die moderne Plattform-Ökonomie hat in den letzten Jahren bereits viele traditionelle Branchen und Geschäftsfelder wesentlich verändert. So haben verschiedene Internet-Plattformen und Portale Geschäftsmodelle aus z.B. Tourismus, Mobilität, Gebrauchswaren oder Handwerk digitalisiert und zum Teil revolutioniert. Nun entsteht eine derartige Plattform eigens für den Medizinbereich der Rhein-Ruhr-Region.

So funktioniert die medizinische Jobbörse in der Rhein-Ruhr-Region...

Ähnlich wie die meisten online Plattformen bringt auch Medriver Angebot und Nachfrage zusammen: Das "Angebot" besteht hier aus Bewerbungen von Ärztinnen und Ärzten, welche in der Region tätig sein möchten. Die "Nachfrage" repräsentieren potentielle Arbeitgeber auf der Suche nach entsprechendem Fachpersonal. Die Webseite positioniert sich als medizinische Jobbörse für Bewerber und Arbeitgeber und richtet sich dabei gezielt an die Region Nordrhein-Westfalen.

Neben Vollzeit- und Teilzeit-Jobs können auf der Webseite auch Praktika, Minijobs sowie freiberufliche Stellen gesucht und gefunden werden.

Die große Stärke der Plattform liegt in ihrer Spezialisierung: Der Fokus liegt exklusiv auf Ärztinnen und Ärzten, die in der Rhein-Ruhr-Region arbeiten möchten bzw. gesucht werden. Aufgrund dieser starken Spezialisierung kann diese medizinische Jobbörse eine besonders hohe "Match-Rate" verbuchen - d.h. die Erfolgschancen für Arbeitgeber und Bewerber sind überdurchschnittlich hoch.

Die wesentlichen Features...

Die Online-Jobbörse bietet ihren Nutzern eine Reihe innovativer Features, um einen Arbeitsplatz bzw. Arbeitgeber im medizinischen Bereich zu finden.

Für Bewerber: Ärztinnen und Ärzte können ihren Lebenslauf einsenden oder aber direkt ein Profil erstellen. Dieser wird daraufhin in der Lebenslauf-Datenbank gespeichert und ist für Arbeitgeber auffindbar. Eine Bewerbung für mehrere passende Stellen ist dabei üblicherweise in weniger als 30 Sekunden durchführbar und erfordert keine Registrierung seitens des Bewerbers.

Zusätzlich dazu gibt es ein Firmenverzeichnis, das frei nach potentiellen Arbeitgebern (alphabetisch geordnet) durchsucht werden kann. Zuletzt besteht auch noch die Möglichkeit, einen sogenannten "Jobalarm" einzurichten, also eine automatische Benachrichtigung zu neuen Stellenangeboten.

Für Arbeitgeber: Das wichtigste Feature für Arbeitgeber ist die Möglichkeit, Stellenanzeigen günstig und schnell in die Plattform einzutragen. Die Eintragung einer solchen Anzeige soll für den Arbeitgeber innerhalb von 180 Sekunden möglich sein. Für die Schaltung der Stellenanzeigen muss der Arbeitgeber ein "Basis-" oder "Premium" Angebot bestellen. Dabei ist es möglich, entweder ein Einzelpaket für ein einzelnes Inserat oder aber vergünstigte 5er bzw. 10er Blöcke zu erwerben.

Die Preise reichen von € 199,- (zzgl. 19% MwSt) für eine einzelne Basis-Anzeige bis zu € 2995,- (zzgl. 19% MwSt) für ein Paket mit 10 Premium-Anzeigen (Stand: September 2018). Premium-Anzeigen verfügen über höhere Reichweite sowie einige zusätzliche Features, wie etwa Auffindbarkeit in Suchmaschinen, farbliche Unterscheidung des Inserats, so genannte "Shout outs" via Social Media und die redaktionelle Prüfung der Stellenanzeige.

Stellenausschreibungen werden daraufhin in der "Jobsuche" gelistet und können von möglichen Bewerbern angesehen werden. In der bereits erwähnten Lebenslaufdatenbank können Arbeitgeber allerdings auch aktiv auf die Suche nach Ärztinnen und Ärzten gehen.

Weitere Elemente von medriver.de ...

Neben den erwähnten Hauptfunktionen bietet die Webseite auch einen Blog, in dem laufend aktuelle Beiträge zu unterschiedlichen medizinischen Themen veröffentlicht werden. Dies können Berichte über neue Entwicklungen der Medizin ebenso sein wie Tipps zu Krankenversicherungen oder Berichte aus dem Krankenhausalltag.

Die medizinische Jobbörse erstreckt sich darüber hinaus auch auf Facebook: Es werden vier verschiedene Facebook Gruppen betrieben, jeweils für medizinische Jobs in Düsseldorf, Köln, Dortmund und Essen. Auf der Webseite findet man Links zu allen Gruppen.

Über die Gründer und Entwickler des Job-Portals...

Das Online-Jobportal wird von den beiden Brüdern Andrzej und Viktor Fink entwickelt und betrieben. Andrzej Fink ist Informatiker und Betriebswirt und kann auf fast 6-jährige Erfahrung als Leiter der IT Abteilung eines Krankenhauses zurückgreifen. Dabei hat er selbst die Problematik um den Personalmangel aus erster Hand kennengelernt und möchte nun dazu beitragen, diesem Problem zu begegnen. Sein jüngerer Bruder Viktor Fink ist Social Media- und Online Marketing Experte. Beide Brüder betreiben heute gemeinsam die Geschäftsführung der bitseven - Werbeagentur.

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 157813 an.
Schlagwörterjobbörse medizin job portal medizinische jobbörse medizinische jobs Ärzte Arzt Ärztin Fachärzte Facharzt Honorararzt Krankenhaus Klinik Praxis medriver Personalvermittlung Leiharzt
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS