Artikel gesamt: 157.037
Artikel gelesen: 16.379.116x

Gamification, Lernen und die Zukunft der Hochschulen

03. September 2018 | ID: 155525

Gamification, Lernen und die Zukunft der Hochschulen "Ein Blick über den Tellerrand hilft - in die Spielebranche," schreibt Manuel Nitzsche in einem Gastbeitrag für SpringerProfessional:

"Besonders berufliche Weiterbildung verlangt Teilnehmern einiges ab. Im besten Fall werden sie im Job entlastet, doch der zusätzliche Zeitaufwand abends und am Wochenende kann an der Motivation zerren. Und da Weiterbildungsangebote auch ins Geld gehen, müssen die Bildungsanbieter eine wertvolle Lernerfahrung liefern. Die Verbesserung der Lernerfahrung ist daher auch für mehr als die Hälfte der Bildungsanbieter laut einer aktuellen IDC-Studie das wichtigste Geschäftsziel. Um dieses strategische Ziel zu erreichen, müssen ... hier weiterlesen:

https://www.springerprofessional.de/e-learning/aus--und-weiterbildung/mit-gamification-spielend-lernen-/16087836

(...)

Fazit: In einer sich ständig wandelnden Arbeitswelt ist lebenslanges Lernen unabdingbar. Gamifizierung macht das Lernen selbstgesteuert, ergebnisorientiert und visualisiert Lernerfolge. Der Einsatz von Gamification-Elementen in modernen Learning Management-Systemen involviert Lernende kognitiv, sozial und emotional und liefert somit eine individuelle, motivierende Lernerfahrung.


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 155525 an.
SchlagwörterLMS Learnmanagement System Bildung Hochschule digitale Hochschule Gamification
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS