Artikel gesamt: 157.037
Artikel gelesen: 16.379.084x

Wir vergeben keine Stern! Sondern 5 Punkte!

01. September 2018 | ID: 155397

Wir vergeben keine Stern! Sondern 5 Punkte!Zu unserem neuem Rezensionssystem gibt es immer wieder Kommentare! Es gibt Punkte von 1 (ungenügend) bis 5 (super).

Hier mal eine Auswahl:

Steter Tropfen fängt den Wurm - Satirische Texte aus 20 Jahren, Robert Niemann:
https://www.leseschau.de/…/Steter-Tropfen-faengt-den-Wur…/76

Stefan K. gab am 30. Juli 2018 eine Rezension ab:
Erot.: 2 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 5 von 5
Wer Robert Niemanns Texte aus Titanic, Eulenspiegel oder Taz kennt, hat mit seiner inzwischen dritten Textsammlung die Möglichkeit, auch mal den ganzen Nachmittag vergnügt im Sessel zu verbringen. Alle anderen sollen gewarnt sein. Mal werden Sie spontan Ihre Umwelt mit Lachgeräuschen belästigen, mal bekommen Sie Ihre Alltagsgewohnheiten aus einer befremdlichen Perspektive serviert, mal entwickeln sich die Pointen wie Popcorn in der Microwelle. 


Hör mir auf mit Glück, Helena Baum:
https://www.leseschau.de/Buch/Hoer-mir-auf-mit-Glueck/83

Edith B. gab am 25. Juni 2018 eine Rezension ab:
Erot.: 3 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 4 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 5 von 5
Der Autorin ist es geglückt, die Spannung so aufzubauen, dass es mich jedes Mal neugierig gemacht, wie es weiter geht, von Seite zu Seite. Herrlich, wie sie die Menschen und ihre Gedanken und Handlungen beschreibt, ebenso das Umfeld und die Natur, das Meer, so bildhaft! 
Für mich ist es ein sehr gelungenes Buch! Schade, nun habe ich es ausgelesen. Aber um mit den Worten des weisen Georges zu sprechen: Ist jetzt so!


Ohne Hemmung, 3. Duke-Roman, Sebastian Cohen:
https://www.leseschau.de/Rezen…/Ohne-Hemmung-3-Duke-Roman/62

Silvia S. gab am 4. Juli 2018 eine Rezension ab:
Erot.: 3 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 5 von 5
Spannung bis zur letzten Seite: 
Man kann es kaum glauben, aber nach den zwei sehr guten Bänden, ist dem Autor ein besonderes Highlight gelungen. Der Lebensstil der amerikanischen Westküste und Mittelamerikas wird derartig lebendig erzählt, dass man sich mitten im Geschehen fühlt. Abgerundete, facettenreiche Charaktere und überraschende Wendungen in der Story führen dazu, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Man fiebert mit Duke, man möchte ihm beistehen und man bekommt allen Ernstes Rachegelüste, die Duke dann ausleben darf… 
Wie der Autor schreibt: in Jedem von uns steckt ein wenig Duke. 


Zynisch bis heiter - Münsterländer Geschichten, Greta Arend:
https://www.leseschau.de/…/Zynisch-bis-heiter-Muensterl…/100

Petra N. gab am 10. Juli 2018 eine Rezension ab:
Erot.: 3 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 4 von 5
Über einige der sehr amüsanten Kurzgeschichten musste ich herzhaft lachen. Bei anderen habe ich teilweise meine eigenen Ängste & Sorgen wiedergefunden und in der letzten Geschichte über eine krebskranke Frau, die sich nicht unterkriegen lässt, liegen Lachen & Weinen oft nah aneinander. 
Sehr gut und flüssig geschrieben!
Wenn ich gewusst hätte, dass dieses Buch auch bei Leseschau.de im Programm ist, hätte ich es hier gekauft (anstatt bei Amazon).


Wir würden uns freuen, wenn weitere Rezensionen eingehen. Das System ist transparent und fair!

Danke,
www.Leseschau.de


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 155397 an.
SchlagwörterWir vergeben keine Stern! Sondern 5 Punkte! Neues Rezensionssystem mit Erfolg!
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS