Artikel gesamt: 154.360
Artikel gelesen: 15.828.898x

INNOVATION AWARD von IPO für Microvascular Hightech Solutions

02. August 2018 | ID: 153326

INNOVATION AWARD von IPO für Microvascular Hightech Solutions(Mynewsdesk) Verleihung des IPO-Innovation Award

Herr Peter Gleim sr.

Herr Prof. Dr. med. Rainer Klopp

Sehr geehrter Herr Gleim, sehr geehrter Herr Prof. Klopp,

sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Unternehmens BEMER Int. AG wurde seitens des Kuratoriums des langjährigen BEMER-Partners IPO – International Prevention Organization entschieden, den Gründer und Innovator von BEMER, Herrn Peter Gleim Senior sowie dem langjährigen wissenschaftlichen Entwickler, Prof. Dr. Klopp den „IPO-Innovation Award“ zu verleihen.

Es ist sowohl die unternehmerische Weitsicht als auch die wissenschaftliche Kompetenz, die Grundlage für diese Verleihung sind. Und es ist bezeichnend, dass die medizinischen Anforderungen in der heutigen Zeit nur – und ausschließlich – mit der Kombination unternehmerischer Leistung und wissenschaftlicher Kompetenz erfüllt werden können.

BEMER hat hier Großartiges geleistet – und der internationale Leitsatz trifft für die „Physikalische Gefäßtherapie BEMER“ im höchsten Maße für das komplexe Therapie-Umfeld der Mikrozirkulation zu: „Microvascular disease meets Microvascular High-Tech Solutions”.

Die IPO verleiht diesen Award gerne – und natürlich ist diese Verleihung im hohen Maße mit der Hoffnung verbunden, das die wissenschaftliche Kompetenz und die Forschung weiterhin im Mittelpunkt der BEMER-Philosophie bleiben. Die modernen Anforderungen der medizinischen Notwendigkeiten erfordern im hohen Maße die wissenschaftliche Kompetenz und Transparenz. Daher ist auch der Initiative der BEMER AG für die Gründung des Kompetenz-Netzwerkes
„IMIN – International Microvascular Net“ außerordentlich zu danken – denn nur mit einer solchen Organisationsstruktur sind die modernen Anforderungen zu erfüllen. Dies zeigt auch die Bereitschaft großer internationaler Fachgesellschaften wie die „European Society for Microcirculation (ESM)“ und die Integration internationaler renommierter Wissenschaftler zur Mitarbeit und Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Herausforderungen.

Leider können die Verantwortlichen Unterzeichner des Innovation Award der IPO aus persönlichen und anderweitigen terminlichen Gründen nicht anwesend sein und haben Herrn Fred Unrath, Executive Director IMIN, gebeten, die Verleihung des Award im Auftrag der IPO-Gremien zu übernehmen.

Die Verantwortlichen der IPO übermitteln dieses Grußwort mit höchster Anerkennung – und auch mit der Bitte an Herrn Unrath, dieses Grußwort zu verlesen.

Wir wünschen der Jubiläumsveranstaltung viel Erfolg und bleiben in Verbundenheit.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/imin-international-microvascular-net/pressreleases/innovation-award-von-ipo-fuer-microvascular-hightech-solutions-2604916) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IMIN-International Microvascular Net (http://www.mynewsdesk.com/de/imin-international-microvascular-net)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xdyon4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/innovation-award-von-ipo-fuer-microvascular-hightech-solutions-67937

Expertennetzwerk zum Thema Mikrozirkulation

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 153326 an.
SchlagwörterINNOVATION AWARD
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS