Artikel gesamt: 154.360
Artikel gelesen: 15.828.897x

Ich stehe im Goal - ein bewegendes Familiendrama

01. August 2018 | ID: 153276

Ich stehe im Goal - ein bewegendes FamiliendramaSamia ist ein Mädchen mit tunesisch-schweizerischen Wurzeln, das unter der Trennung seiner Eltern sehr gelitten hat. Im Teenageralter stellt Tochter Samia immer mehr Fragen zur Scheidung ihrer Eltern. Die Mutter ist eine Tunesierin, der Vater ein Schweizer. Sie heirateten nach nur kurzer Zeit, doch leider stellte sich heraus, dass die Heirat für die Tunesierin lediglich eine Zweckheirat war, die ihr das Tor zu Europa öffnete. Die Familie leidet immer mehr unter hohen finanziellen Ansprüchen und den ständigen Konflikten mit der schweizerischen Rechtsordnung. Eine uneheliche Beziehung sorgt für weitere Probleme. Vor allem Samias Vater trifft es schwer und sein Traum von einem harmonischen Familienleben wurde für ihn zu einem Alptraum. Er wurde krank: Diabetes, Krebs und zwei Hirnblutungen.

Das Buch "Ich stehe im Goal" von Julia Vanini erzählt von den Problemen der Familie, von den Krankheiten des Vaters sowie von der großen Herausforderung, mit diesen Einschränkungen eine Scheidung durchzustehen. Samia wird zu einer der Spielerinnen in einem Spiel, in dem es fast nur Verlierer gibt. Sie sieht sich selbst als eine Art Torhüterin, die oft nicht mehr tun kann, als die Bälle, die auf sie zukommen, abzuwehren. Das bewegende Familiendrama unterhält auf sensible Weise und zeigt, welche Auswirkungen eine Scheinehe auf eine Familie haben kann.

"Ich stehe im Goal" von Julia Vanini ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6779-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 153276 an.
SchlagwörterDiabetes Schlaganfall Bezness Familientrama
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS