Artikel gesamt: 161.928
Artikel gelesen: 17.826.951x

Keramik bemalen und Kaffee trinken

11. Juli 2018 | ID: 151839

Keramik bemalen und Kaffee trinkenMeistens ist man in Eile und holt sich in der Mittagspause den Kaffee to go. Nur noch selten sieht man Menschen, die den halben Tag in einem Kaffeehaus verbringen. Gut das es neue Ideen gibt, die einen wieder länger ins Cafe locken.

Keramik bemalen und dabei Kaffee trinken, können Sie jetzt in Glienicke Nordbahn, im Keramik und Family Café. Ein neuer Trend, den man immer häufiger findet. Warum sich nicht künstlerisch betätigen, wenn man mit Freunden, der Familie oder den Mitarbeitern im Kaffee sitzt? Das macht Spaß und fördert die Kommunikation.

Keine Angst, man muss nicht anfangen zu töpfern. Die Tassen, Teller, Schüsseln und Gefäße sind bereits fertig. Aus über 500 Mustern, kann man seine Lieblingstasse, Kanne oder was auch immer auswählen. Mal-Utensilien bekommt man vom Café gestellt, Anleitung gibt es von der Besitzerin Sabine Wienhold. Auch Schulklassen und Kindergruppen sind gern gesehene Gäste im Family und Keramik Cafe Glienicke Nordbahn. Warum nicht mal den Kunstunterricht anders gestalten? Die ausgebildete Erzieherin unterstützt Sie gerne bei diesem Vorhaben.

Das Brennen und Glasieren übernimmt das Family und Keramik Café. Am nächsten Tag können de fertig bemalten Teller und Tassen abgeholt werden. Dieser Service ist auch als Firmenevent geeignet und bringt Spaß ins Team. Eine schöne Erinnerung. So manch einer erkennt denn auch neue Talente in sich. Geburtstagsfeiern, Kindergeburtstage usw. sind ebenfalls kein Problem für das Keramik Café. Es werden regelmäßig Events rund um die Keramik veranstaltet. So zum Beispiel eine Ladies Night, in der Frauen Keramik bemalen können und sich bei Grillfleisch und Getränken austauschen.

Alle die ihre Tassen lieber zu Hause bemalen möchten, können sich alles was man dazu braucht im Keramik Café ausleihen. Dann zum glasieren und brennen einfach wieder abgeben. So kann man auch zu Hause eine Malparty starten. Eine nette Idee, die Kaffee trinken zum Erlebnis werden lässt. Das Cafe selbst ist gemütlich eingerichtet und weist keinen Kunden ab, der einfach nur so einen Kaffee trinken möchte. Kleine Snacks, Eis und Softdrinks, runden das Angebot ab. Das Keramik Cafe ist ganzjährig geöffnet und verfügt über eine Terrasse, die sich im Winter zum Wintergarten wandelt. Eine neue Idee im Norden Berlins.

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 151839 an.
SchlagwörterKeramik bemalen Cafe
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS