Artikel gesamt: 164.005
Artikel gelesen: 18.514.693x

Unternehmensblog: Von vielen Firmen unterschätzt

02. Juli 2018 | ID: 151138

Unternehmensblog: Von vielen Firmen unterschätztMit Corporate-Blogs können Unternehmen Kunden gewinnen und binden.

Markersbach, 29. Juni 2018 - Ein Unternehmensblog ist ein wichtiges Instrument zur Kundengewinnung. Bisher unterschätzen viele Unternehmen dieses Online-Marketing-Instrument und vergeben damit große Chancen. Oft ist eine professionelle externe Blog-Betreuung der Schlüssel zum Erfolg.

Nahezu jedes Unternehmen nutzt das Internet, um neue Kunden zu gewinnen. Eine eigene Internetseite gehört dabei zum Standard. Aber nur wenige Firmen nutzen bislang einen eigenen Blog. Dabei bietet ein Unternehmens- oder Corporate-Blog große Chancen für das Online-Marketing. Ausschlaggebend ist die richtige Themenwahl, die Lesern einen Mehrwert bietet.

Ein Firmen-Blog bietet verschiedene Vorteile. Zum einen verbessert ein Blog die Auffindbarkeit des Unternehmens in Suchmaschinenergebnissen. Das liegt daran, dass durch einen Blog ständig neue Inhalte zur Seite hinzugefügt werden. Damit steigt automatisch die Chance, dass Suchmaschinen die Unternehmensseite zu mehr Themen und unterschiedlichen Anfragen finden. Außerdem bevorzugen Suchmaschinen Seiten, die regelmäßig aktualisiert werden.

Daneben hat ein Firmen-Blog noch weitere Vorteile. Das Unternehmen steigert mit jedem veröffentlichten Artikel seine Sichtbarkeit im Internet. Vor allem bindet ein Corporate-Blog Interessenten und Bestandskunden an das Unternehmen. Je regelmäßiger sie die Inhalte des Unternehmens lesen, desto enger ist die Bindung: Interessenten werden zu Kunden und Bestandskunden bleiben dem Unternehmen treu.

"Wichtig ist die richtige Auswahl der Themen. Es geht nicht darum, ausschließlich Unternehmens-News und Produktpräsentationen zu veröffentlichen", erklärt Philipp Senge. Er ist Freier Texter mit Spezialisierung auf Webtexte und unterstützt Unternehmen bei der redaktionellen Betreuung ihrer Unternehmens-Blogs (https://www.textgeflechte.de/corporate-blogs). "Wichtig ist eine gute Themenmischung, die die Zielgruppe anspricht und interessiert. Das können Tipps, Anleitungen und praktische Anwendungsbeispiele zu Produkten des Unternehmens sein. Auch Branchennews und PR-Themen gehören dazu."

Auf diese Weise entsteht ein vielfältiger Themen-Mix, der den Blog-Lesern den entscheidenden Mehrwert bietet. "Die Praxis zeigt, dass Unternehmen gut damit beraten sind, sich externe Unterstützung zu holen", weiß der Texter. "Die Firmen haben ihr eigenes Geschäft im Blick und berichten häufig über die Dinge, die für sie gerade wichtig sind. Das ist absolut verständlich. Für Außenstehende und das sind die Blogleser ja, haben andere Themen oft größere Relevanz."

Ein Unternehmensblog sollte daher einen guten Themen-Mix bieten und auf die Interessen und Erwartungen der Zielgruppe ausgerichtet sein. Mit einer professionellen Blog-Betreuung gelingt diese Gratwanderung deutlich besser.

Als Freier Texter habe ich mich auf das Internet spezialisiert.
Bei mir erhalten Sie alle Texte, mit denen Sie sich und Ihr Unternehmen erfolgreich im Internet präsentieren, Kunden gewinnen und Ihren Umsatz steigern:
- Webtexte für Ihre Außendarstellung
- Hochwertige Inhalte für Ihr Content-Marketing
- Online-Pressemitteilungen für Ihre PR-Öffentlichkeitsarbeit im Netz

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 151138 an.
SchlagwörterCorporate-Blog Unternehmensblog Firmen-Blog Online-Marketing Content-Marketing
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS