Artikel gesamt: 164.005
Artikel gelesen: 18.514.567x

Barfuß durch den Sommer: Die schönsten Gartenträume

01. Juli 2018 | ID: 151070

Barfuß durch den Sommer: Die schönsten GartenträumeWer selbst einen Garten hat, weiß, dass dieses kleine Paradies jeden Strandurlaub wettmachen kann. Egal, wie groß die grüne Oase ist, mit einigen kleinen Tricks fühlen Sie sich immer wie auf Urlaub!

1. Mischen Sie Nutz- und Blühpflanzen so, dass vom Frühling weg immer etwas blüht. Das erfreut nicht nur Herz und Seele, sondern bietet auch vielen Insekten Nahrung. So können Sie sich in Ihrem Garten nicht nur über die tüchtigen Bienen freuen, sondern locken auch verschiedene Schmetterlingsarten an.
2. Pflanzen Sie nicht nur "gerade". Mit verspielten Beetformen wie Schnecken oder Mosaiken können Sie sich selbst zum Lächeln bringen und dazu noch Platz sparend gärtnern. Konzepte wie "Gärtnern auf einem Quadratmeter" oder die "vertikalen Gärten" zeigen, wie es geht.
3. Legen Sie einen Farbtrend fest, der Abweichungen erlaubt. Besonders schick sieht ein Garten aus, in dem eine Farbe den Ton angibt, zum Beispiel durch Blumenübertöpfe, Gießkannen oder Gartenwerkzeug in derselben Farbe. Dieser Farbtrend hebt andere Farben, die durch Blühpflanzen hinzukommen, optimal hervor.
4. Beleben Sie Ihr Gartenhaus ! Sollte Ihr Gartenhaus bis jetzt nur Geräte beheimatet haben oder nur zu besonderen Anlässen für Gäste genutzt werden, dann binden Sie es in Ihren Alltag ein. Ein Gartenhaus ist der ideale Rückzugsort, in dem Sie auch bei hochsommerlichen Temperaturen und Sonnenbrandgefahr ihrem Hobby nachgehen können, vom Malen bis zum Gedanken ordnen. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihr Gartenhaus so einrichten, dass Sie es gut lüften können und einen guten Ausblick auf Ihren wunderbaren Garten haben.
5. Gönnen Sie sich verspielte Lichteffekte. Egal, wie lange die Tage auch sein mögen, irgendwann wird es in unseren Breiten auch im Sommer dunkel. Gönnen Sie sich spezielle Beleuchtungseffekte für Ihren Garten und Ihr Gartenhaus, von Lichterketten über Lampions bis hin zu leuchtenden Steinen und Elementen für die Beete. All diese Lichteffekte gibt es im Handel mit Solarbetrieb - Sie können also von den klaren Sommertagen so richtig profitieren.

Im Magazin auf der Website des Gartenhaus Experten ISIDOR finden sich noch viele weitere Tipps rund um Haus und Garten - damit der Sommer IHR Sommer wird: gartenhaus.isidor.de .

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 151070 an.
SchlagwörterGartenhäuser Gartenhaus Camping-Pod Gartenfass Schlaffass Garten-Kota Gartenpavillon Gartenpavillons
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS