Artikel gesamt: 161.667
Artikel gelesen: 17.659.778x

Haben Sie noch alle Neurone beisammen? - neues Sachbuch plädiert für sinnvolleren Umgang mit digitalen Medien

01. Juni 2018 | ID: 148787

Haben Sie noch alle Neurone beisammen? - neues Sachbuch plädiert für sinnvolleren Umgang mit digitalen MedienViele Eltern machen sich wenig Gedanken darüber, wie viel Zeit ihre Kinder vorm Fernseher, dem Computer oder am Handy verbringen oder stehen diesem Status Quo einfach machtlos gegenüber. Auch Kinder unter zehn Jahren haben oft schon Zugang zu digitalen Medien - meist ohne Aufsicht. Gedankenloser Gebrauch von Smartphone, PC, Computerspielen sowie 3D-Cyber-Brillen kann allerdings umfassende und auf Dauer schwerwiegende Auswirkungen auf die seelische als auch körperliche Befindlichkeit ihrer Nutzer haben und die Entwicklung der Persönlichkeit beeinflussen, umso intensiver, je jünger die grenzenlosen Anwender sind.

Das Buch "Haben Sie noch alle Neurone beisammen?" von Harald Walter benennt und bewertet in verständlicher Form den Einfluss digitaler Medien. Sein Buch versteht sich als Ratgeber für interessierte und betroffene Eltern, Erzieher, Pädagogen sowie alle Nutzer digitaler Medien und vor allem auch Personen in politischen Entscheidungsgremien, die sich mit der Problematik befassen. "Haben Sie noch alle Neurone beisammen?" - eine richtungsweisende Fürsprache für mehr Achtsamkeit im Umgang mit digitalen Medien.

"Haben Sie noch alle Neurone beisammen?" von Harald Walter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3236-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 148787 an.
SchlagwörterEltern Kinder Smartphone Erziehung Social Media Handy Digitale Medien Kindliche Entwicklung
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS