Artikel gesamt: 146.172
Artikel gelesen: 14.953.075x

Bundestag lässt bei den Tschechen neue App programmieren

16. April 2018 | ID: 145279

Bundestag lässt bei den Tschechen neue App programmierenDie tschechische Firma Ackee hat die Ausschreibung für die Programmierung der neuen Bundestags App gewonnen. Vor allem schneller soll sie werden.

Die neue mobile App programmieren die Experten des tschechischen Unternehmens Ackee (https://www.ackee.de) für den deutschen Bundestag. Besonders das UX Design-Konzept hat die Entscheider im Bundestag überzeugt. Die neue App löst die Vorgängerversion ab, die rund 850.000-mal heruntergeladen wurde, aber nicht mehr zeitgemäß ist. Wer erfahren will, was im Bundestag läuft, der kann sich ab Sommer über die neue App informieren.

Beim App Programmieren zählen Ladezeiten und UX Design

Die neue Bundestags App (https://www.ackee.de/blog/wie-wird-die-app-fur-den-deutschen-bundestag-aussehen/) wird neben aktuellen Nachrichten und Livestreams von Sitzungen Informationen über Ausschüsse und Abgeordnete enthalten sowie ein Archiv mit Artikeln. Beim App Programmieren legen die Experten von Ackee vor allem auf Benutzerfreundlichkeit wert. Dies zeigt sich beim Design: bei der gut lesbaren Typographie, der reduzierten Farbwahl und den selbsterklärenden Navigationselementen. Trotz des modernen Designs der App wird das Verfassungsorgan würdevoll präsentiert.

Native App Programmierung für iOS und Android

Die App Programmierung erfolgt nativ. Deshalb nutzt die neue App keine Webviews mehr. Webviews sind Fenster zu Webseiten. Sie bieten in der Regel keine vernünftige User Experience und funktionieren offline nicht. Durch die native App Programmierung kann die App zukünftig vollkommen unabhängig von der Website des Bundestags genutzt werden und enthält trotzdem alle aktuellen Informationen.

Wichtigster Faktor beim App Programmieren wird die Beschleunigung sein. Listen und Bilder sollen mit der neuen App zukünftig wesentlich schneller geladen werden. Die App Programmierung erfolgt sowohl für iOS und als auch für Android. Außerdem wird sie mit allen zeitgemäßen Tablets und Smartphones kompatibel sein. "Wir vereinfachen die Navigation, eliminieren die Ladebalken, machen die App schneller und geben ihr einen modernen 2018-Look", sagt Josef Gattermayer, CEO der deutschen Ackee-Niederlassung in Berlin zu den Prioritäten bei der App Programmierung.

Das Projektmanagement für die neue Bundestags App erfolgt über die Ackee Niederlassung in Berlin. Im Sommer 2018 wird die neue mobile App die alte ablösen.

Ackee wurde 2012 von Absolventen der Tschechischen Universität in Prag gegründet. Nach nur fünf Jahren ist Ackee heute eines der führenden Technologieunternehmen im Bereich der mobilen App Entwicklung in Tschechien. Zu den Kunden gehören T-Mobile, Skoda Auto, Tapito sowie das Unicorn Startup Delivery Hero. Neben mobilen Apps designt und entwickelt Ackee auch Webseiten und verarbeitet Big Data. Seit 2017 ist Ackee mit einer Niederlassung für App Entwicklung in Berlin vertreten. Mehr Informationen gibt es hier: www.ackee.de.

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 145279 an.
SchlagwörterApp programmieren App Programmierung Ackee
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS