Artikel gesamt: 157.174
Artikel gelesen: 16.420.079x

Erfolgreiche Vermittlung spanischer Facharbeiter

13. März 2018 | ID: 142675

Erfolgreiche Vermittlung spanischer FacharbeiterTechnische Fachkräfte für Handwerk und Industrie

Es ist November 2013. Der Facharbeiter Martinez ist aus Valencia angereist. Jetzt steht er auf dem Firmengelände von Gross Energietechnik GmbH, im Baden-Württembergischen Muggensturm. Mit vollem Namen heißt er Alejandro Cuellar Martinez. Es war ein großer Sprung von der spanischen Hafenstadt Valencia mit ihren rund 800.000 Einwohnern in den kleinen Ort Muggensturm mit 6.000 Einwohnern. Alejandro hat eine qualifizierte Berufsausbildung hinter sich und Berufserfahrung. In Spanien fand er keine angemessene Beschäftigung. Er wird bei seinem neuen Arbeitgeber freundlich aufgenommen. Schon nach einem Jahr ist er Obermonteur und Baustellenleiter. "Alejandro können wir bedenkenlos überall einsetzen. Er ist motiviert, spricht gut Deutsch und hat sich rasch integriert", lobt der Geschäftsführer Erik Klingelbeil. Alejandro ist inzwischen mit einer deutschen Frau verheiratet und hat eine Tochter. Nach Spanien fährt er nur noch im Urlaub. Er ist bei der Firma Gross nicht mehr der einzige Spanier. Ein weiterer Kollege ist hinzugekommen.

Wie kam Alejandro zur Firma Gross? Vermittelt wurde er von der Personalberatung POD Int. Personalberatung (https://pod-personalberatung.jimdo.com/). Die hat ihren Sitz in Würzburg. Der Inhaber von POD, Stephan Behringer, hat sich auf die Vermittlung von Facharbeitern im Handwerk spezialisiert. Sein Erfolgsrezept ist, dass seine Kandidaten zuerst im Heimatland genügend Deutsch lernen. Dazu gehören die nötigen Fachbegriffe. Erst danach kommen sie zu ihren deutschen Arbeitgebern. Inzwischen hat Behringer sein Tätigkeitsgebiet ausgedehnt auf die Vermittlung technischer Fachkräfte für die Industrie. "Wir vermitteln keine Zeitarbeiter. Unsere Kandidaten sollen viele Jahre bei ihrem Arbeitgeber arbeiten. Wenn sie dann dauerhaft in Deutschland bleiben, ist das für alle ein Gewinn", meint Behringer. Behringers Vermittlungstätigkeit beschränkt sich nicht auf Baden-Württemberg. Er hat auch erfolgreich Fachkräfte nach Hamburg vermittelt.

Personalvermittlung ausländischer technische Fachkräfte für Handwerk und Industrie.

Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 142675 an.
SchlagwörterPersonalmangel; Handwerk; Industrie; Vermittlung; Facharbeiter; Facharbeitermangel; Spanien; Technische Mitarbeiter; Integration; POD; Gross Energietechnik GmbH; Würzburg;
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS