Artikel gesamt: 158.881
Artikel gelesen: 16.891.221x

LV 1871 Pensionsfonds: Erfolgsgeschichte aus Liechtenstein

17. Mai 2017 | ID: 118588

LV 1871 Pensionsfonds: Erfolgsgeschichte aus Liechtenstein Die gebuchten Bruttobeiträge der LV 1871 Pensionsfonds AG lagen im Geschäftsjahr 2016 bei 63,2 Mio. Euro (Vorjahr: 75,0 Mio. Euro). Die nicht-versicherungsförmigen Neugeschäftsbeiträge betragen 53,8 Mio. Euro. Das sind fünf Prozent mehr als noch im Vorjahr. Besonders erfreulich war auch die Performance der Kapitalanlage in der nicht-versicherförmigen Dynamik-Variante. Nach Abzug aller Kosten wurde in der Anlagestrategie Chance auf Jahressicht eine Performance von 5,8 Prozent erzielt. In der Strategie Balance waren es 5,6 Prozent.

Betriebliche Altersversorgung aus Liechtenstein

Die LV 1871 Pensionsfonds AG hat Jahresrenten in Höhe von 30,9 Mio. Euro (Vorjahr: 27,6 Mio. Euro) versichert. Die Assets under Management legen um 18 Prozent zu auf 425,7 Mio. Euro. Bis Ende 2016 haben sich 1.150 Trägerunternehmen und 2.427 Versorgungsberechtigte für die bAV aus Liechtenstein entschieden.

Pensionszusagen auslagern

In den zehn Jahren seines Bestehens hat sich der LV 1871 Pensionsfonds erfolgreich am Markt etabliert. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen ist er zu einem der führenden Anbieter für die Auslagerung von Pensionszusagen geworden. Dabei hat sich das Wachstum in den vergangenen fünf Jahren noch beschleunigt: In diesem Zeitraum stieg die Anzahl der Trägerunternehmen, die ihre Zusagen der LV 1871 Pensionsfonds AG anvertrauten, um 138 Prozent. Die Assets under Management wurden im selben Zeitraum um 195 Prozent gesteigert.


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 118588 an.
SchlagwörterPensionsfonds bAV Liechtenstein Auslagerung Versicherung
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS