Artikel gesamt: 154.514
Artikel gelesen: 15.849.565x

Nachhaltig: LV 1871 als Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet

16. November 2016 | ID: 111899

Nachhaltig: LV 1871 als Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet "Ertrag und Nachhaltigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt - das gilt für das Versicherungsgeschäft genauso wie für die Umwelt", erklärt LV 1871 Vorstand Dr. Klaus Math. Die LV 1871 hat eine ganze Reihe von Maßnahmen für den Umweltschutz ergriffen: So wurde die Beleuchtung in den Treppenhäusern, an der Hauptfassade und in den Aufzügen auf LED umgestellt; Desktop-PCs wurden durch Thin-Clients ersetzt. Außerdem wurde die Hauptverwaltung am Maximiliansplatz an die Fernkälteversorgung angeschlossen. Mit solchen und weiteren Maßnahmen spart die LV 1871 künftig jährlich rund 361.700 kWh Strom und 204.361 kg CO2.

Umwelt und Klima entlasten

Hinter Ökoprofit steht ein ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik. Dabei handelt es sich um ein freiwilliges Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft. Ziel des Programms ist es, die Material- und Energieeffizienz der Unternehmen zu erhöhen und einen Beitrag zur Entlastung der Umwelt und des Klimas zu leisten. Darüber hinaus gehört die LV 1871 der bundesweiten Initiative Energieeffizienznetzwerke an.

Über die LV 1871

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.


Für den Inhalt ist allein der Verfasser (Informationen anzeigen) verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Webseiten zu diesem Thema

  • Haben Sie eine Webseite zu dem Thema dieses Artikels? Dann ist eventuell eine Verlinkung möglich. Nehmen Sie einfach Kontakt auf und geben Sie dabei entweder die URL dieses Artikels oder die ID 111899 an.
SchlagwörterÖkoprofit Energie Umwelt Nachhaltigkeit Versicherung
Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+ RSS